Antipasti-Salat

Prima Gericht zum mitnehmen. Schmeckt noch besser, wenn der Salat durchgezogen ist.

Was kommt rein? – Zutaten

  • 500g festkochende Kartoffeln
  • 250g rote/ orangene Paprikaschote
  • 1 kleine Zucchini
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Petersilie
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 3 EL Weißweinessig
  • etwas 10 Oliven
  • 3 TL Kapern
  • Salt & Pfeffer

Kapern und Oliven sind ja echt Geschmackssache, unter uns: ich lasse die weg. 😉 Dann nehme ich etwas mehr Öl.

Und so geht’s – Zubereitung

  1. Kartoffeln, Paprika und Zucchini in 1-1,5 cm Würfel schneiden. Backofen auf 180°C vorheizen. Gemüse mit 2 EL Olivenöl vermischen. Salzen und Pfeffern. Auf ein Backblech mit Backpapier geben und ab in den Ofen für etwa 30 Minuten.
  2. Bei frischer Petersilie diese nun hacken, bei TK entfällt das :). Tomaten auch fein hacken. Beides mit dem Essig, 1 EL Öl, Oliven und Kapern mischen. Salzen und Pfeffern.
  3. Das fertig gebackenen Gemüse mit der Tomaten-Petersilien Sauce vermischen.
  4. Du kannst es direkt warm essen oder für später abkühlen lassen und mitnehmen.

Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.