Tierversuche möchte ich nicht mehr unterstützen. Chemie sehr kontrolliert in mein Leben und meinen Körper gelangen lassen.

Die Natur braucht unsere Hilfe und Respekt. Für Dich habe ich Ringana Naturkosmetik zwei Jahre auf den Zahn gefühlt.

#1: Ringana Naturkosmetik ist komplett vegan

Rote Augen. Ausschlag. Offene Wunden.

Immer noch werden Tiere gequält, um Inhaltsstoffe für Kosmetik zu testen.

Untragbar!

Zum Glück wird die Nachfrage nach ethisch, unbedenklichen Kosmetikprodukten immer größer.

Ringana gehört zu den Herstellern, die vegan agieren.

Keinerlei Tiere müssen mit ihrer Gesundheit herhalten.

Konsequent wird es in den Produkten weitergeführt.

Die Produktpalette von Ringana kommt ohne tierische Inhaltsstoffe aus.

Ringana ist vegan.

Ringana ist Peta approved.

#2: Ringana Naturkosmetik punktet durch Wirksamkeit

Wie entfernen uns immer weiter.

Wir, die Menschen.

Weiter weg von der Natur.

Dabei bietet sie uns alles was wir brauchen.

Die Chemie bestimmt unser Leben und die Umwelt.

Unser Körper wird von allen Seiten bombardiert.

Kosmetik, Pflegeprodukte, Haushaltsreiniger, Waschmittel, Luft, Leitungswasser, Medikamente, Reste der konventionellen Landwirtschaft in unserem Essen.

Kein Wunder, das er überfordert ist und mit allen möglichen Symptomen reagiert.

Im schlimmsten Fall werden Krankheiten daraus.

Warum nicht so gut es geht die Chemie minimieren?

Auf einige Dinge hast Du nur indirekten Einfluss, doch viele Faktoren bestimmst Du aktiv mit.

Du bestimmst was Du Dir auf die Haut schmierst.

Womit Du Deine Wohnung putzt.

Was auf Deinem Teller landet.

Ob und wie viele Medikamente Du zu Dir nimmst.

Ein erster Schritt für weniger Chemie im Leben ist die Umstellung auf Naturkosmetik.

Ringana Naturkosmetik kommt mit besten Naturwirkstoffen ins Haus.

Ein Schritt in die richtige Richtung, um den Säure-Basen Haushalt ins Gleichgewicht zu bringen.

Weder erdölbasierte Inhaltsstoffe noch Mikroplastik ist in Ringana Naturkosmetik zu finden.

#3: Ringana Naturkosmetik ist Frischekosmetik

Frischekosmetik?

Hast Du Ringana Produkte schon einmal in der Drogerie oder im Supermarkt gesehen?

Wirst Du auch nicht.

Die Erklärung ist einfach.

Ringana ist Frischekosmetik.

Die Produkte werden nicht für ein großes Lager vorproduziert.

Eine lange Lagerung würde bedeutet, dass wieder Stoffe beigefügt werden müssen, die die Haltbarkeit erhöhen.

So natürlich wie möglich soll es sein.

Daher werden immer nur kleinere Mengen von den Produkten hergestellt.

Was Du in Deinem Paket erhältst ist also immer frisch.

Fresh ist more.

#4: Das Ringana Verpackungskonzept

Pass auf Deinen Hund auf!

Das Füllmaterial von Ringana ist aus Maisstärke. Du kannst es auf den Rasen werfen oder in den Bio-Abfall. Es zersetzt sich bei Nässe.

Mein Hund frisst es gern. Den Karton auf den Boden stellen ist also keine gute Idee. Natürlich ist der Mais ohne Gentechnik!

Du wirst auch kein Klebeband aus Kunststoff entdecken.

Zerbrechlichere Dinge werden durch ungebleichte Biobaumwollhandtücher geschützt. Diese werden regional in Österreich handgenäht.

Die Produkte werden in Glasflakons oder in biobasierten Kunststoffen ausgeliefert.

Die Glasflakons gehören zum Ringana Mehrwegkonzept.

Biobasierte Kunststoffe bestehen aus Zuckerrohr.

Sind CO2 neutral.

100% wiederverwertbar und natürlich recyclebar.

#5: Ringana handelt Klimaneutral

Machen wir uns nichts vor.

Wo gehobelt wird fallen Späne.

Oder wo produziert und gearbeitet wird entstehen Treibhausgase.

Ringana löst diese Herausforderung ausgleichend.

Klimaneutral hat sich das Unternehmen auf die Fahnen geschrieben.

Erreicht wird es durch gezielte Investitionen.

Unter anderem dem Schutz der für die Umwelt so wichtigen Wälder in Brasilien.

#6: gelebte Nachhaltigkeit

Ich war so baff!

Lange habe ich mich mit dem Unternehmen beschäftigt, bevor es mein Vertrauen erlangt hat.

Was ich über die Bedingungen des Sitzes in Österreich gelesen habe fand ich großartig.

Es gibt Insektenhotels und zwei Bienenvölker auf dem Gelände.

Das Essen in der Kantine ist vegetarisch.

Es wurde mit regionalen Partnern und mit Ökobeton gebaut.

Das Regenwasser wird aufbereitet.

Solarstrom und Prozesskälteanlagen kommen zum Einsatz.

Die Routen der Ringana LKW’s werden effizient geplant um jeden Mehrkilometer zu vermeiden.

#7: Nachhaltiges Handeln und Produzieren

Fairer Handel spielt eine bedeutende Rolle zwischen Ringana und den Rohstoffherstellern.

Soziales Engagement wird großgeschrieben.

SOS Kinderdorf wird ebenso unterstützt wie die Lebenshilfe Hartberg oder der Sterntalerhof.


Seit 2 Jahren bin ich nun Ringana Partner. Diese Zeit habe ich genutzt um das Unternehmen kennen zu lernen. Um zu schauen ob die Werte wirklich zu meinen Vorstellungen passen. Zwei Jahren um Produkte zu testen und testen zu lassen.

Ringana hat mein Vertrauen erlangt. Nun möchte ich Dir die Vorteile nicht länger vorenthalten.

Als offizieller Ringana Frischepartner stehe ich Dir mit Rat und Tat zur Seite.
Magst Du mich und meine Sache unterstützen, nutze gern den Link zu meinem Ringana Partner Shop.

Falls eine Partnerschaft mit Ringana auch für Dich spannend ist, melde Dich gern.