Zutaten:

  • 250g Tofu Natur (Tukan ist eine tolle Marke, der Tofu sollte weich sein)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50ml Olivenöl
  • 150ml trockener Rotwein
  • 250g Spaghetti (Dinke, Vollkorn…)
  • Salz & Pfeffer
  • 150g passierte Tomaten
  • Basilikum

für veganen Parmesan:

  • 50g Pinienkerne
  • 50g Hefeflocken

oder eben Parmesan.

Zubereitung:

  • Tofu mit der Gabel zerbröseln um Olivenöl für 5 Minuten anbraten
  • Zwiebel und Knoblauch für 2 Minuten dazu
  • Tomatenmark dazu für 2 Minuten
  • mit Rotwein ablöschen, 4 Minuten köcheln lassen
  • passierte Tomaten, Oregano unterrühren und 3 Minuten köcheln lassen
  • Spaghetti nach Anweisung kochen
  • Hefeflocken und Pinienkerne im Mixer Zerkleinern oder so darüberstreuen.
  • Alternativ: Parmesan
  • Basilikum klein zupfen und darüber streuen