„Ist jetzt lange her, da ist doch mal gut.“ oder „Denk doch einfach nicht mehr daran.“
Super nutzlose Ratschläge, wenn dir etwas auf der Seele brennt.

Wenn Emotionen festhängen

Angst, Wut oder Trauer – negative Emotionen die einen nicht loslassen wollen.
Es gibt Ereignisse im Leben die lassen einen einfach nicht mehr los.

Eine heftige Enttäuschung.
Der Verlust eines Menschen oder Tieres.
Die Erinnerung an einen Unfall.

Wahrscheinlich kennst du es auch, dieses Gedankenkreisen, nachdem irgendwas so richtig beschissenes passiert ist. Die Emotionen um dieses Ereignisse halten sich gnadenlos fest. Ich persönlich nenne es emotionale Verstopfung. Feststeckende Emotionen verursachen Stress, dieser hat wiederrum Einfluss auf unseren Körper. Die Auswirkungen können vielfältig sein – von Magenbeschwerden, Verdauungsproblemen über Migräne bis Muskelverspannungen.

Depressive Verstimmungen sind die eher offentsichtlichen Nachwirkungen. Veilleicht zieht man sich zurück, weil man sich unverstanden fühlt. Eventuell zweifelt man an sich selbst und fühlt sich hilflos.

Es leidet die Lebensqualität. Die Energie ist runter, man beschäftigt sich im Geist immer mit irgendwas, mit dem man sich gar nicht mehr beschäftigen möchte. Man will es loslassen, man will nicht mehr daran denken – aber es geht irgendwie nicht.
Menschen die es nicht erlebt haben verstehen es nicht und geben sinnlose Tipps. „Lass es doch einfach gut sein.“ Jo, auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen…

Mein persönliches SKYourself Erlebnis

SKYourself war meine unverhoffte Lösung. Während eines Schnupperseminars lernte ich diese geistige Heilmethode kennen.

Zur Demonstration sollte ich eine negative Emotion auswählen, welche mich momentan begleitet. Ich war mir sicher es ist eine Hilflosigkeit (war gerade im beruflichen Umbruch) – die Heilerin legte los und alles war anders.

Es war keine Hilflosigkeit, es war eine Trauer. Ich war wirklich der Überzeugung die Trauer um meinen Lebensgefährten aufgearbeiten zu haben. Ein paar Kartons Trauer hatte ich wohl in meinem geistigen Lager übersehen.

Es brach wirklich alles aus mir heraus. Heulte da 20 Minuten volles Brett vor 30 fremden Menschen. Absolut nichts was wirklich Freude macht. Doch, es lief und floßt. In diesem Moment wollte ich es auch nicht wieder in die Kartons packen. Ich ließ die Heilerin machen.

Danach war ich müde, einfach nur müde. Aber die Trauer kam nie in diesem Ausmaß zurück. Ich fühlte mich befreiter.

Instant habe ich diese Ausbildung gebucht und zeitnah absolviert. Was ich seither erleben durfte zieht mir die Socken aus.

Mögliche SKYourself Erfolge

Es nervt, dass ich dir nicht alles erzählen darf. Das Gesetz verbietet es.
Dennoch gebe ich dir etwas mit, ob es an SKYourself lag, an der sonstigen Zusammenarbeit oder Zufall war? Wer weiß das schon.

Ein junger Mann kam zu mir mit heftiger Migräne und Depressionen. Er war in psychologischer Behandlung, aber nicht so happy mit den Fortschritten.
Unter anderem fanden wir ein Ereignis was ihn schwer getroffen hatte. Es lag 8 Jahre zurück. Die Wut die er empfand war so tief, er sprach von Hass den beteiligten Menschen gegenüber.

Wir arbeiteten mit SKYourself spezifisch an diesem Vorfall. Er kann nun diesen Menschen begegnen ohne blinde Wut zu emfpinden. Für Idioten hält er sie immer noch.

Über eine weitere Erfahrung spreche ich im Video weiter unten, willst du dich nicht alles anschauen springe zu 05:55 Minuten.

Wie funktioniert SKYourself?

SKYourself kurz erklärt.
Es ist ein geistig, energetische Heilmethode die ohne Berührung funktioniert. Was noch besser ist, ich muss deine Geschichte, dein Drehbuch nicht kennen. Du musst also nicht zum x-ten Mal über ein Scheiß-Erlebnis reden. Wir arbeiten direkt an der Emotion. Dafür gibt es einen geführten Prozess.

In Bildsprache: Deine negativen Emotionen sind wie Wolken oder ein Gewitter. Der Heiler ist die Sonne und wirkt diesen Wolken entgegen.

Natürlich kann ich dir nicht versprechen, dass es eine Heilung auslöst, ich kann dir auch nicht sagen was sich verändert. Es kam schon dazu das wir 60 Minuten von einer Emotionen zur nächsten geleitet wurden um am Ende auf eine andere Sichtweise zu kommen. Alles kann, nichts muss.

Und superwichtig: es ersetzte natürlich keine Therapeutische Behandlung.

Auf der Seite meiner Heilerschule gibt es Erfahrungsberichte von SKYourself Coaches.

Wenn du denkst, dass dich diese Heiltechnik unterstützen kann, schreib mich gern an: mail@heikehoerl.de

Mehr Energie für Leben & Business?

Eine kostenfreie Videoreihe erwartet dich.
Gleichzeitig wirst du Teil meiner exklusiven E-Mail Liste. Regelmäßige Impulse zu
Ernährung | Lebensweise | Human Design | Energiearbeit

Willkommen! Ein E-Mail zur Bestätitung ist auf dem Weg.